Skip to content

#mehHeimat

Wir verwenden lokale und regionale Zutaten und verzichten so weit wie möglich auf Fertigprodukte.

Milch, Rahm, Butter und Käse stammen von den umliegenden Alpbetrieben, Fleisch und Schokolade aus dem Talkessel Schwyz. Der Schnaps für dein Kafi wird in Ibach gebrannt, das Bier in Einsiedeln gebraut und das Citro fürs Panaché im Glarnerland hergestellt.

Zopf, Vollkornbrote und natürlich auch alle Kuchen backen wir selber, das Ruchbrot kommt aus Flüelen. Das Brennholz für den Holzherd wächst in den Wäldern Riemenstaldens.

Tagesgäste

Von Znüni bis Zvieri verwöhnen wir dich im warmen Stübli und auf der sonnigen Terrasse mit Süssem und Salzigem von der Karte (warme Küche bis 15:00). Gluschtigi Rösti, Elianes sagenumwobene Schoggi- und Zitronenkuchen, fruchtige Wähen oder ein hübsch dekoriertes Plättli: die Auswahl lässt sich sehen. 

Halbpension

Den Übernachtungsgästen servieren wir um 18:30 das Abendessen bestehend aus einer reichhaltigen Suppe, einem frischen Salat (oder einer Gemüsebeilage), einem sättigenden Hauptgang und etwas Süssem zum Abschluss.

Von 7:00 bis 8:00 steht das Frühstück für Frühaufsteher und Morgenmuffel bereit. Neben Brot, Butter und Konfi sorgen Alpkäse und ein frisches, fruchtiges Müesli für einen gelungenen Start in den Tag.

Ebenfalls in der Halbpension inbegriffen ist 1L Marschtee.

Lebensmittelunverträglichkeiten berücksichtigen wir gerne, sofern uns diese bei der Buchung oder spätestens am Vortag bekannt gegeben werden.